4. Etappe: Bad Brambach

Die Mörder-Etappe schlechthin: 88 km auf und ab. Aber die Hälfte ist geschafft!

2 Gedanken zu „4. Etappe: Bad Brambach“

  1. Das Problem mit den Bergen ist: Danach sind einem Ebenen unglaublich langweilig. Und Ebenen mit Gegenwind sind schlimmer als jeder Anstieg. Andererseits gibt es auch keine bessere Charakterschule, als sich voller Verzweiflung und Frust 100 Kilometer durch öde Ebenen und Gegenwind zu kämpfen. Leben ist Gegenwind. Jeder Tritt ein Amen. So verstanden ist diese Tour ein moderner Kreuzweg. Und Elektro-Karl ein Ketzer…

Schreibe einen Kommentar